4 Astuces pour profiter au maximum des fêtes de fin d’année sans en subir les conséquences

4 Tipps, wie Sie die Feiertage genießen können, ohne die Folgen zu spüren

In unseren Breitengraden die Feste Weihnachten und Neujahr mit ihrer ansteckenden guten Laune und dem Wiedersehen mit der Familie häufig die Gelegenheit, sich etwas Gutes zu gönnen, und das ist sehr gut so!

Leider kann unser Körper manchmal nicht mithalten: Üppige Mahlzeiten und manchmal auch viel Alkohol sind eine große Belastung. eine physiologische Herausforderung für unseren Körper.

Manchmal lässt er uns das spüren, und das trübt die Stimmung...

Aber die gute Nachricht ist, dassEs gibt einfache und natürliche Möglichkeiten, unseren Körper zu stärken und uns während der Feiertage gut zu fühlen..

Hier sind vier Tipps, die Ihnen helfen werden, die Feiertage mit einem gesunden Magen zu überstehen.

Ingwertee zur Begrenzung von Blähungen

Tipp 1: Ingwer

Ingwer ist eine mehrjährige Pflanze, die in Indien beheimatet ist und zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. entzündungshemmende Eigenschaften die dazu beitragen können, einen leicht aufgeblähten Magen zu beruhigen.

Außerdem enthält er chemische Substanzen, die die Kontraktionen des Magens beschleunigen um die Nahrung schneller durch den Verdauungstrakt zu befördern.

Am besten konsumieren Sie ihn als Tee in der Mitte Ihres Weihnachts-/Neujahrsessens.

Tipp 2: Viel Wasser trinken

Der Körper verwendet Wasser für die Verdauung der Nahrung. Die Dehydrierung, die manchmal durch lange und üppige Mahlzeiten verursacht wird, kann diesen Prozess behindern und zu Übelkeit und Krämpfen führen.

Auch Alkohol neigt zur Dehydrierung. Eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie genügend Wasser zu sich nehmen, ist es für jedes Glas Wein/Bier oder ähnliches ein kleines Glas Wasser zu trinken.

Das hat den doppelte Wirkung Ihren Magen zu beruhigen und Ihnen die lästigen Kopfschmerzen des nächsten Tages zu ersparen. Sie werden zwar etwas häufiger urinieren müssen, aber das ist das kleinere Übel...


Wussten Sie schon?

Die Bauchspeicheldrüse ist eine endokrine und exokrine Drüse. Sie produziert vor allem das berühmte Insulin zur Steuerung des Blutzuckerspiegels, aber auch Enzyme, die in den ersten Teil des Darms ausgeschüttet werden und mit denen der erste Teil der Verdauung, der vom Magen durchgeführt wird, ergänzt werden kann, um die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien zu fördern.

Spaziergang mit der Familie nach dem Festessen

Tipp Nr. 3: Sich die Beine vertreten

Die Verdauungsprobleme, die man während eines guten Essens am Jahresende hat, sind nicht nur ein Problem für den Körper. nicht nur auf das Essen oder die Getränke zurückzuführen..

Man ist sich dessen nicht immer bewusst, aber man sitzt manchmal stundenlang festgeschraubt auf seinem Stuhl am Esstisch! Und das ist nicht gerade förderlich für die Verdauung.

Denken Sie daran, Ihren Tag mit einer einem kleinen Spaziergang von mindestens 30 Minuten. Die frische Luft in dieser Zeit wird Ihnen gut tun, Sie werden sehen!

Tipp Nr. 4: Natron

Als Großmutters Hausmittel par excellence in der Kategorie Bauchschmerzen und Blähungen ist Natron oder Natriumbicarbonat nicht minder beliebt. einer Ihrer besten Verbündeten.

Sie können es mit einem Glas Wasser vermischt einnehmen, um Ihren Magen wirksam zu beruhigen. Dosierung: Ein halber Teelöffel in einem Glas warmen Wasser nach der Mahlzeit.

Unterstützen Sie Ihre Leber und Ihr Verdauungssystem auf natürliche Weise während der Feiertage

Wie Sie sicher bemerkt haben, ist es nicht keine Notwendigkeit, sich zu entziehen während der Feiertage, um das Beste daraus zu machen. Sie müssen nur einfache und wirksame Strategien anwenden, und Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Die natürliche Nahrungsergänzungsmittel die oral eingenommen werden, sind ebenfalls eine hervorragende Alternative:

Beocin enthält essentielle Milchsäurebakterien die die Verdauung der Nahrung fördern.

Es stärkt das Verdauungssystem, indem es Enzyme liefert, die denen ähneln, die u. a. von der Bauchspeicheldrüse produziert werden.

Heparylist ein sehr wichtiger Bestandteil der Ernährung, regt die Lebersekretion an und entspannt die Gallenwege. Er hilft, überschüssiges Ammoniak auszuscheiden, das durch Alkoholkonsum entsteht.

Ergebnis: Sie profitieren von einer besseren Verdauung, weniger empfindlichen Eingeweiden und mehr Energie, selbst nach einem üppigen Festmahl!

 

Beocin Probiotikum Reizdarm Rebalancing Darmmikrobiota
Beocin - Probiotikum - Wiederherstellung des Gleichgewichts der Darmmikrobiota

 

Zurück zum Blog
  • Garcinia Cambogia Perte de poids

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

  • vitamine b12

    Vitamin-B12-Mangel: Symptome und Risiken eines ...

    Vitamine sind wertvolle Verbündete unserer Gesundheit. Unter ihnen nimmt Vitamin B12 eine besondere Stellung ein, da es eine wesentliche Rolle für die Funktion unseres Nervensystems, die Produktion von DNA und...

    Vitamin-B12-Mangel: Symptome und Risiken eines ...

    Vitamine sind wertvolle Verbündete unserer Gesundheit. Unter ihnen nimmt Vitamin B12 eine besondere Stellung ein, da es eine wesentliche Rolle für die Funktion unseres Nervensystems, die Produktion von DNA und...

  • remède naturel mal de gorge

    Natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen

    Wenn Halsschmerzen auftreten, bringt das auch einige Beschwerden mit sich: Schluckbeschwerden, stechende Schmerzen und manchmal eine heisere Stimme, die mit jedem gesprochenen Wort unsere Not signalisiert. Dieses allseits gefürchtete Symptom...

    Natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen

    Wenn Halsschmerzen auftreten, bringt das auch einige Beschwerden mit sich: Schluckbeschwerden, stechende Schmerzen und manchmal eine heisere Stimme, die mit jedem gesprochenen Wort unsere Not signalisiert. Dieses allseits gefürchtete Symptom...

1 von 3