Quels sont les symptômes de l'arthrose de la hanche ?

Welche Symptome hat eine Hüftgelenksarthrose?

Arthrose ist eine Gelenkerkrankung, bei der der Knorpel in Ihren Gelenken abgebaut wird. Dies kann zu SchmerzenEs kann zu Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen im Knie, Schmerzen im Oberschenkel und Schmerzen im Rücken kommen. Steifheit und ein Schwellung der Gelenke.

Es ist wichtig zu wissen, dass Arthrose nicht nur die Hüften betrifft. Sie kann auch Ihre Hände, Füße, die Wirbelsäule und die Knie betreffen.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den Symptomen, die uns vor einer Arthrose in der Hüfte warnen.

Frühzeitiger Knorpelabbau

Gelenke bestehen aus Knorpel. Eine Hüftarthrose entsteht, wenn der Knorpel des Gelenks abgebaut wird. Das betroffene Gelenk befindet sich zwischen dem Oberschenkelknochen und dem Becken.

Skelett Hüfte Arthrose

Beim Oberschenkelknochen handelt es sich um den Knochen Ihres Oberschenkels. Das Röntgenbild zeigt eine Rissbildung im Gelenkknorpel. Dies hat zur Folge, dass sich Knorpelfragmente ablösen.

Auf diese Weise gelangen sie in die Gelenkhöhle. Es sei daran erinnert, dass die Hüftgelenksarthrose, auch bekannt als Coxarthrose durch eine Krankheit oder eine Missbildung verursacht werden kann.

Ärzte haben eine Vielzahl von Faktoren ermittelt, die diese Erkrankung begünstigen. Dazu gehören: Alter, Fettleibigkeit, Überlastung der Gelenke etc.

Schmerzen in der Hüfte

Es sind vor allem die Schmerzen, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und dazu führen, dass ein Therapeut aufgesucht wird. Die Schmerzen treten nicht plötzlich auf. Stattdessen setzen sie sich allmählich fest.

Verwechseln Sie die Hüftgelenksarthrose nicht mit anderen Erkrankungen wie Hüftosteochondritis oder Hüftschnupfen. Wenn es sich um eine Arthrose handelt, sind die Schmerzen vor allem im Bereich der Leistenbeuge zu finden. Später strahlt der Schmerz in den Oberschenkel aus.

Das Gehen wird die Schmerzen verstärken der Hüftgelenksarthrose verstärken. Dazu gehören auch Bewegungen, die nach oben oder unten führen. Beispielsweise werden sich die Schmerzen beim Treppensteigen oder -abwärtsgehen verstärken. Tatsächlich neigen die Schmerzen bei Arthrose dazu, sich bei Anstrengung zu verstärken.

Die Schmerzen hören jedoch auf, wenn der Betroffene sich ausruht. Deshalb können Sie nachts gut schlafen, ohne sich über mögliche Schmerzen zu beklagen. Außerdem ist eine Entzündung des Hüftgelenks Während der Schmerzschübe.

Röntgenbild Hüftarthrose

Steifheit am Morgen

Bei einer Arthrose können Ihre Nächte ruhig sein, da Sie sich ausruhen. Aber wenn der Tag anbricht, ist es nicht verwunderlich, dass Sie eine Steifheit verspüren. Hervorzuheben ist, dass die Steifheit häufig am Morgen auftritt.

Diese einzigartige Steifheit am Morgen sollte Sie sofort an eine Hüftgelenksarthrose denken lassen und nicht an eine andere Gelenkerkrankung. Es gibt noch einen weiteren Aspekt der empfundenen Steifheit.

Sie kann nämlich zu Blockaden führen. In diesem Fall sollten Sie auf Rehabilitationsübungen zurückgreifen. Das Ziel dieser Übungen ist es, das Hüftgelenk besser zu erhalten.

Andere Symptome von Arthrose

Bei manchen Patienten kann die Krankheit fortschreiten und Beschwerden beim Gehen verursachen. Manchmal sind die Betroffenen gezwungen, einen Gehstock zu benutzen, um sich fortzubewegen. Die Drehung der Hüfte scheint die schwierigste Bewegung zu sein.

Es wird Ihnen z. B. schwer fallen, eine Strumpfhose anzuziehen. Auch das Anziehen von Socken kann kompliziert werden. Im Bereich der Gelenke können Schwellungen oder Knackgeräusche auftreten.

Im weiteren Verlauf der Krankheit kann es zu Folgendem kommen eine Verformung des Gelenks. Sie sollten auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen und sich untersuchen lassen, damit Sie die Symptome der Hüftarthrose nicht mit denen der Arthritis verwechseln.

Aber welche Lösungen gibt es?

Es gibt einige natürliche Behandlungen um die Entzündungen und Schmerzen bei Arthrose zu lindern. Diese natürlichen Lösungen sind zahlreich und es wäre falsch, wenn Sie sie nicht nutzen würden. Unser Artikel "Hüftarthrose: Entdecken Sie diese natürlichen Behandlungsmethoden". gibt Tipps, wie Sie den Alltag von Menschen mit dieser Erkrankung verbessern können.

Coxadol Harpagophytum Arthrose Hüfte
Coxadol - Arthrose - Entzündung der Knochen und Gelenke
Zurück zum Blog
  • remède naturel mal de gorge

    Remèdes naturels contre le mal de gorge

    Lorsque le mal de gorge frappe, il apporte avec lui son lot d’inconforts : difficulté à avaler, douleur aiguë, et parfois une voix rauque qui signale notre détresse à chaque parole...

    Remèdes naturels contre le mal de gorge

    Lorsque le mal de gorge frappe, il apporte avec lui son lot d’inconforts : difficulté à avaler, douleur aiguë, et parfois une voix rauque qui signale notre détresse à chaque parole...

  • Que manger en cas de gastro-entérite (gastro) ?

    Que manger en cas de gastro-entérite (gastro) ?

    Lorsque la gastro-entérite, qu’on appelle communément « gastro », frappe, notre quotidien se trouve rapidement bouleversé ! Entre les symptômes inconfortables comme la diarrhée et les vomissements 🤮, il est crucial de savoir...

    Que manger en cas de gastro-entérite (gastro) ?

    Lorsque la gastro-entérite, qu’on appelle communément « gastro », frappe, notre quotidien se trouve rapidement bouleversé ! Entre les symptômes inconfortables comme la diarrhée et les vomissements 🤮, il est crucial de savoir...

  • Comment soulager un mal de tête avec des remèdes naturels ?

    Comment soulager un mal de tête avec des remède...

    Les maux de tête, fléau moderne souvent banalisé, représentent une réalité quotidienne pour de nombreuses personnes. Se manifestant sous diverses formes, du léger inconfort à la douleur persistante, ils peuvent...

    Comment soulager un mal de tête avec des remède...

    Les maux de tête, fléau moderne souvent banalisé, représentent une réalité quotidienne pour de nombreuses personnes. Se manifestant sous diverses formes, du léger inconfort à la douleur persistante, ils peuvent...

1 von 3