comment soigner rhume naturellement

Wie kann man eine Erkältung auf natürliche und schnelle Weise heilen?

Der Winter ist da und mit ihm die kalte Jahreszeit ... Sie kennen diese unangenehmen Symptome: verstopfte Nase, anhaltender Husten, Halsschmerzen und manchmal sogar Fieber.

In Zeiten wie diesen greift unser erster Instinkt oft zu herkömmlichen Medikamenten. Es gibt jedoch auch andere, schonendere, natürlichere und manchmal wirksamere Lösungen zur Behandlung einer Erkältung.

Heilpflanzen, ätherische Öle, Nahrungsergänzungsmittel … Diese oft unterschätzten Naturheilmittel sind Schätze zur Stärkung Ihres Immunsystems und zur schnellen Überwindung von Erkältungssymptomen!

In diesem Artikel laden wir Sie ein, herauszufinden, wie Sie eine Erkältung auf natürliche Weise behandeln können, ohne auf aggressive Behandlungen für Ihren Körper zurückzugreifen.

Erkältung und ihre Symptome verstehen

Was ist eine Erkältung?

Bevor wir zu den verschiedenen wirksamen natürlichen Behandlungen gegen Erkältungen übergehen, ist es wichtig zu verstehen, wovon wir sprechen.

Die Erkältung , nicht zu verwechseln mit Grippe oder Nasopharyngitis, ist in Wirklichkeit eine leichte, aber lästige Infektion der Nase und des Rachens viralen Ursprungs .

Die Erkältung wird hauptsächlich durch das Rhinovirus verursacht, ist ansteckend und tritt normalerweise in Erkältungsperioden auf, kann aber zu jeder Jahreszeit auftreten (1).

Im Gegensatz zu anderen schwerwiegenderen Atemwegsinfektionen geht eine Erkältung nicht oft mit hohem Fieber oder starker Müdigkeit einher (es sei denn, es treten Komplikationen auf) , sodass die Betroffenen ihre täglichen Aktivitäten fortsetzen können, wenn auch weniger komfortabel.

eiskalt niesen

Erkältungssymptome erkennen

Erkältungssymptome sind leicht erkennbar und können von Person zu Person leicht variieren. Zu den häufigsten gehören:

  • Laufende Nase ,
  • Verstopfte Nase,
  • Husten (zuerst trocken, dann fettig),
  • Halsschmerzen (erregt oder verschlimmert sich beim Schlucken),
  • Niesen,
  • Allgemeines Unwohlsein,
  • Ermüdung ,
  • Leichte Kopfschmerzen.

Obwohl diese Symptome normalerweise mild sind, können sie unangenehm sein und Ihren Alltag stören . Glücklicherweise gibt es viele natürliche Ansätze, um verschiedene Erkältungssymptome zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen!

Wie kann man eine Erkältung schnell und natürlich heilen?

Zur Behandlung einer Erkältung sind Antibiotikabehandlungen nicht angezeigt (da es sich bei der Erkältung um eine Virusinfektion handelt). Es gibt einfach keine spezifische Behandlung...

Klassische Antipyretika und Analgetika werden im Allgemeinen verwendet, um das Wohlbefinden des Patienten während des Wartens auf eine spontane Genesung zu verbessern. Es gibt auch einige rezeptfreie Medikamente, die eine gewisse Linderung verschaffen, diese können jedoch manchmal dramatische Nebenwirkungen haben!

Wie kann man eine Erkältung schnell behandeln?

Dank natürlicher Lösungen!

Ätherische Öle: Inhaliert, zerstäubt oder massiert zur natürlichen Behandlung von Erkältungen

Kaltes ätherisches Öl

Ätherische Öle sind kraftvolle Konzentrate aus Pflanzen, die für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt sind.

Um Ihnen bei einer Erkältung zu helfen, die Beschwerden zu bekämpfen, haben wir für Sie 5 besonders wirksame ätherische Öle ausgewählt:

  1. Ätherisches Eukalyptusöl : Dieses ätherische Öl ist für seine antiviralen, antibakteriellen und abschwellenden Eigenschaften bekannt und eignet sich perfekt zur wirksamen Linderung einer Erkältung. Geben Sie ein paar Tropfen in einen Diffusor, um die Luft zu reinigen und Ihre Atemwege zu reinigen. Sie können zur Inhalation auch 2-3 Tropfen in eine Schüssel mit heißem Wasser geben (Begasung mit ätherischem Eukalyptusöl ) oder es verdünnt auf Brust und Rücken auftragen.
  2. Ätherisches Pfefferminzöl : erfrischend und abschwellend, dieses HE hilft Ihnen, besser zu atmen. Geben Sie dazu ein paar Tropfen in einen Diffusor, um eine verstopfte Nase und dünnes Nasensekret zu reinigen. Auch das Einatmen von Dampf mit diesem Öl kann eine laufende Nase lindern.
  3. Ätherisches Teebaumöl : Seine antiseptischen, antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften können gegen verschiedene Infektionen, einschließlich Erkältungen, wirksam sein. Dieses HE eignet sich ideal zur Diffusion zur Luftreinigung oder zur Anwendung auf der Haut (nach Verdünnung in einem Pflanzenöl) zur Stärkung der Immunität.
  4. Ätherisches Lavendelöl : Lavendel EO wirkt beruhigend und entzündungshemmend und eignet sich perfekt zur Entspannung und zum Stressabbau, was bei Erkältungen von Vorteil sein kann. Verwenden Sie es als Diffusion oder Massage (verdünnt) zur Behandlung Ihrer Erkältung.
  5. Ätherisches Waldkiefernöl : wirksam bei der Inhalation, um die Atemwege zu reinigen, dank seiner schleimlösenden und abschwellenden Eigenschaften. Sie können Ihrem Badewasser auch ein paar Tropfen hinzufügen, um seine Vorzüge zu nutzen und Ihre Atmung zu verbessern.

Achten Sie jedoch darauf, diese ätherischen Öle immer verdünnt zu verwenden und auf etwaige Kontraindikationen zu achten, insbesondere bei Kindern und schwangeren Frauen.

Heilpflanzen: Ihre natürlichen Heilmittel gegen Erkältungen!

kalte Heilpflanze

Wenn Sie der erste Schauer einer Erkältung überkommt, ist es Zeit, sich den Schätzen zuzuwenden, die uns die Natur bietet.

Wussten Sie, dass bestimmte Pflanzen in Ihrem Garten oder Ihrer Küche hervorragende Verbündete im Kampf gegen Erkältungen sein können?

Diese Heilpflanzen sind nicht nur einfach anzuwenden, sie haben auch therapeutische Eigenschaften, die sich seit Jahrhunderten bewährt haben!

Entdecken Sie in den folgenden Zeilen, wie Thymian, Ingwer, Echinacea und andere Pflanzen Ihnen auf natürliche Weise bei der Linderung von Erkältungen helfen können.

  • Thymian (antibakteriell und antiviral) zur Linderung von Atemwegsinfektionen

Thymian ist eines der bekanntesten Großmütter-Mittel zur wirksamen Bekämpfung von Erkältungen .

Sie können Kräutertee zubereiten, indem Sie ein paar Zweige frischen Thymian oder einen Teelöffel getrockneten Thymian in kochendes Wasser einweichen. 10 Minuten ziehen lassen, dann filtern. Sie können Honig hinzufügen, um den Geschmack zu versüßen und von seinen beruhigenden Eigenschaften zu profitieren.

  • Ingwer (entzündungshemmend und antioxidativ) zur Linderung von Halsschmerzen.

Bereiten Sie einen Aufguss vor, indem Sie ein kleines Stück frischen Ingwer in kochendes Wasser reiben. Einige Minuten ziehen lassen, etwas Honig und Zitrone hinzufügen, um die Wirkung zu verstärken und den Geschmack zu verbessern.

  • Echinacea (Immunstimulans) zur Vorbeugung und Verkürzung der Dauer von Erkältungen.

Echinacea ist oft als Kapseln , Tinkturen oder Tees erhältlich. Befolgen Sie zur Dosierung die Herstellerangaben.

Beginnen Sie bei den ersten Anzeichen einer Erkältung mit der Einnahme, um die Wirksamkeit zu maximieren.

  • Schwarzer Holunder (antiviral und entzündungshemmend) zur Linderung von Erkältungs- und Grippesymptomen.

Schwarzer Holunder kann in Form von Sirup verzehrt werden, der oft in Reformhäusern erhältlich ist. Sie können Kräutertee auch zubereiten, indem Sie getrocknete Holunderblüten in kochendes Wasser aufgießen.

  • Kamille (beruhigend und entzündungshemmend) zum Entspannen und besseren Schlafen

Getrocknete Kamillenblüten etwa 5 Minuten in heißem Wasser einweichen. Es ist ein tolles Getränk vor dem Schlafengehen, um Symptome zu lindern und einen erholsamen Schlaf zu fördern.

  • Pfefferminze (abschwellend und beruhigend), um besser zu atmen und den Hals zu beruhigen.

Ein Aufguss aus Pfefferminzblättern ist ideal, um eine verstopfte Nase zu lindern und Ihre Nase zu befreien. Atmen Sie beim Trinken die Dämpfe ein, um die abschwellende Wirkung zu maximieren.

  • Marshmallow (erweichende und weichmachende Eigenschaften) zur Linderung von Halsschmerzen und zur Linderung von trockenem Husten.

Um von seinen Vorteilen zu profitieren, können Sie einen Aufguss aus Eibischwurzel zubereiten. Lassen Sie etwa 5 Gramm getrocknete Wurzeln über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Filtern und trinken Sie diesen Aufguss über den Tag verteilt. Marshmallow bildet ein sanftes Gel, das den Hals umhüllt und Reizungen und Schmerzen lindert.

Indem Sie diese Kräuter bei den ersten Anzeichen einer Erkältung in Ihre tägliche Routine integrieren, können Sie Ihrem Körper helfen, sich schneller zu erholen und gleichzeitig ihren köstlichen Geschmack und ihre natürlichen Vorteile zu genießen!Top in Form

Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Immunität und Linderung von Erkältungssymptomen

Neben herkömmlichen Heilmitteln können Nahrungsergänzungsmittel eine entscheidende Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen spielen.

Deshalb bieten wir Ihnen eine Reihe von 7 Nahrungsergänzungsmitteln an, die speziell darauf abgestimmt sind, Ihre Immunität zu stärken und Ihnen dabei zu helfen, die Beschwerden einer Erkältung wirksam zu bekämpfen.

Ergänzung Nr. 1: Immupran

Immupran ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das reich an Beta-Glucanen aus Saccharomyces cervisiae ist und bekanntermaßen das Immunsystem stimuliert (2,3).

Darüber hinaus enthält Immupran Boost Extrakte aus Reishi (Ganoderma lucidum), einem Heilpilz mit antimikrobiellen und antiviralen Eigenschaften.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist daher ideal, um Ihr Immunsystem auf den Kampf gegen Virusinfektionen wie Erkältungen oder Grippe vorzubereiten und gleichzeitig Ihren Körper durch seine antioxidative Wirkung zu schützen.

Ergänzung Nr. 2: Lactoferrin

Lactrim enthält Lactoferrin und ist ein wertvoller Verbündeter für den Schutz Ihrer Schleimhäute, insbesondere der Atemwege. Dieses Nahrungsergänzungsmittel trägt zur Stärkung Ihres Immunsystems bei, indem es Krankheitserregern das Eisen entzieht, das sie zum Gedeihen benötigen, und bildet so eine zusätzliche Barriere gegen virale und bakterielle Infektionen, einschließlich Rhinovirus (Erkältung) und Coronavirus (COVID-19) (4–6).

Ergänzung Nr. 3: Echinacea

Unser Echinacea-Ergänzungsmittel stammt aus dem oberirdischen Teil der Pflanze und nicht aus ihren Wurzeln und bietet eine Fülle an Mikronährstoffen und Wirkstoffen.

Aufgrund seiner immunstimulierenden Eigenschaften eignet sich Echinacea hervorragend zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte Ihres Körpers , insbesondere in der Jahreszeit, in der häufig Erkältungen auftreten (7–10).

Es ist auch wirksam bei der Reduzierung von Entzündungen bei Atemwegsinfektionen.

Ergänzung Nr. 4: Quercetin

Quercetin , ein Flavonoid , das in vielen Pflanzen vorkommt, ist für seine antiallergischen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt (11–13). Es wirkt als natürliches Antihistaminikum und lindert Allergiesymptome und allergische Rhinitis .

Darüber hinaus unterstützt es die Herz-Kreislauf-Gesundheit und kann helfen , Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Ergänzung Nr. 5: Vitamin D

Vitamin D ist für eine optimale Funktion des Immunsystems unerlässlich (14). Ein niedriger Vitamin-D-Spiegel wird mit einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen , insbesondere Atemwegsinfektionen, in Verbindung gebracht.

Um sich besser vor Erkältungen zu schützen, tanken Sie Vitamin D, indem Sie sich etwa fünfzehn Minuten am Tag der Sonne aussetzen , mit diesem Vitamin angereicherte Milchprodukte konsumieren oder sich für Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, insbesondere in sonnenarmen Regionen und im Winter Monate.

Ergänzung Nr. 6: Vitamin C

Vitamin C ist für seine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems bekannt. Es hilft , die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken und kann die Dauer von Erkältungen verkürzen (15,16) .

Vitamin C finden Sie in Form von Tabletten , Kapseln oder in angereicherten Getränken und Lebensmitteln . Besonders wirksam ist es bei regelmäßiger Einnahme , insbesondere in der kalten Jahreszeit.

Ergänzung Nr. 7: Zink

Zink spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems und kann dazu beitragen , die Dauer und Schwere von Erkältungssymptomen zu reduzieren (15–17).

Erhältlich in Form von Kapseln , Lutschtabletten oder in bestimmte Lebensmittel integriert, entfaltet Zink seine beste Wirkung, wenn es bereits bei den ersten Erkältungssymptomen eingenommen wird.

Durch die Integration dieser Nahrungsergänzungsmittel in Ihren Alltag, insbesondere in Erkältungsperioden , stärken Sie Ihr Immunsystem und bereiten Ihren Körper besser auf den Kampf gegen alle Arten von Infektionen vor!

Abschluss

Obwohl eine Erkältung oft als leichtes Leiden angesehen wird, können ihre Symptome lästig sein und das tägliche Leben beeinträchtigen.

Glücklicherweise gibt es, wie wir im gesamten Artikel gezeigt haben, eine Vielzahl natürlicher Möglichkeiten, eine Erkältung schnell und natürlich zu heilen!

Egal, ob Sie sich für ätherische Öle , Heilpflanzen oder Großmutters Heilmittel entscheiden, diese Lösungen bieten einen sanften und wirksamen Ansatz zur Linderung einer verstopften oder laufenden Nase, zur Senkung von Fieber und zur Linderung von Halsschmerzen.

Für einen umfassenderen Ansatz und zur Maximierung Ihrer Chancen auf eine wirksame Bekämpfung von Erkältungen sollten Sie jedoch die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht unterschätzen! Produkte wie Immupran , Lactrim , Echinacea und Quercetin , die auf unserer Website erhältlich sind, wurden speziell entwickelt, um Ihr Immunsystem zu stärken , Sie vor Infektionen zu schützen und Erkältungssymptome auf natürliche und wirksame Weise zu lindern.

Indem Sie die richtigen Reflexe entwickeln und diese Nahrungsergänzungsmittel in Ihren Alltag integrieren, insbesondere in Erkältungsperioden, kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit und verfolgen gleichzeitig einen proaktiven Ansatz , um Erkältungen vorzubeugen und sie einfacher zu behandeln.

Denken Sie daran: Sich um sich selbst zu kümmern bedeutet auch, vorzubeugen und mit Bedacht zu behandeln. Warum also warten?

Handeln Sie jetzt für einen friedlicheren Winter!

Winterformel
Kaufe jetzt

Verweise

  1. MSD Manual Professional Edition [Internet]. [zitiert am 21. Januar 2024]. Erkältung – Infektionskrankheiten .
  2. Ahmad MF, Ahmad FA, Khan MI, Alsayegh AA, Wahab S, Alam MI, et al. Ganoderma lucidum: Eine potenzielle Quelle zur Überwindung von Virusinfektionen durch immunmodulatorische und antivirale Eigenschaften von β-Glucanen und Triterpenoiden. Int J Biol Macromol. 2021; 187:769-79.
  3. Al-Jumaili MMO, Al-Dulaimi FK, Ajeel MA. Die Rolle der Aufnahme von Ganoderma lucidum auf einige hämatologische und immunologische Reaktionen bei Patienten mit Coronavirus (COVID-19) . Sys Rev Pharm. 2020; 11(8):537–41.
  4. Oda H, Wakabayashi H, Tanaka M, Yamauchi K, Sugita C, Yoshida H, et al. Auswirkungen von Lactoferrin auf Infektionskrankheiten im japanischen Sommer: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie . J Microbiol Immunol Infect. 2021; 54(4):566-74.
  5. Shin K, Wakabayashi H, Sugita C, Yoshida H, Sato K, Sonoda T, et al. Auswirkungen von oral verabreichtem Lactoferrin und Lactoperoxidase auf die Symptome einer Erkältung . Int J Gesundheitswissenschaften. 2018; 12(5):44.
  6. Wakabayashi H, Oda H, Yamauchi K, Abe F. Lactoferrin zur Vorbeugung häufiger Virusinfektionen . J Chemother infizieren. 2014; 20(11):666–71.
  7. Giles JT, Palat CT, Chien SH, Chang ZG, Kennedy DT. Bewertung von Echinacea zur Behandlung von Erkältungen. Pharmacother J Hum Pharmacol Drug Ther. Juni 2000; 20(6):690-7.
  8. Linde K, Barrett B, Bauer R, Melchart D, Woelkart K. Echinacea zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen. Cochrane Database Syst Rev [Internet]. 2006 [zitiert am 21. Januar 2024]; (1).
  9. Shah SA, Sander S, White CM, Rinaldi M, Coleman CI. Bewertung von Echinacea zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen: eine Metaanalyse. Lancet Infect Dis. 2007; 7(7):473-80.
  10. 10 Barrett B, Brown R, Rakel D, Mundt M, Bone K, Barlow S, et al. Echinacea zur Behandlung von Erkältungen: Eine randomisierte Studie . Ann Intern Med. 21. Dezember 2010; 153 (12):769.
  11. Kelly GS. Quercetin. Altern Med Rev. 1. Juni 2011; 16(2):172-95.
  12. Li Y, Yao J, Han C, Yang J, Chaudhry MT, Wang S, et al. Quercetin, Entzündung und Immunität . Nährstoffe. März 2016; 8 (3): 167.
  13. Ay M, Charli A, Jin H, Anantharam V, Kanthasamy A, Kanthasamy AG. Kapitel 43 – Quercetin . In: Gupta RC, Lall R, Srivastava A, Herausgeber. Nutraceuticals (Zweite Auflage) [Internet]. Akademische Presse; 2021 [zitiert am 21. Januar 2024]. P. 749-55.
  14. Hosein SR. Mögliche Rolle von Vitamin D bei bestimmten Infektionen: Tuberkulose, Erkältungen und Grippe, HIV, Hepatitis C und bakterielle Vaginose . [zitiert am 23. Januar 2024];
  15. Takkouche B, Regueira-Mendez C, Garcia-Closas R. Vitamin C- und Zinkaufnahme und Erkältungsrisiko: eine Kohortenstudie. Epidemiologie. 2002;13:38-44.
  16. Mallory Murray ND. So halten Sie Ihre Familie während der Grippe und Erkältungssaison gesund: Naturheilkundliche Perspektiven. [zitiert am 22. Januar 2024];
  17. Chappuis A, Meylan P, PEYTREMANN-BRIDEVAUX I, BURNAND DB, REGE WALTHER M. Wird Zink Erkältungen heilen? Swiss Medical Rev [Internet]. 2011 [zitiert am 22. Januar 2024];7(313).
Zurück zum Blog
  • fatigue oculaire que faire

    Fatigue des yeux : Que faire contre la fatigue ...

    Imaginez ceci : vous êtes à la fin d’une longue journée de travail, vos yeux sont rivés sur l’écran depuis des heures. Vous commencez à ressentir des picotements, une légère pression...

    Fatigue des yeux : Que faire contre la fatigue ...

    Imaginez ceci : vous êtes à la fin d’une longue journée de travail, vos yeux sont rivés sur l’écran depuis des heures. Vous commencez à ressentir des picotements, une légère pression...

  • Garcinia Cambogia Perte de poids

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

  • vitamine b12

    Vitamin-B12-Mangel: Symptome und Risiken eines ...

    Vitamine sind wertvolle Verbündete unserer Gesundheit. Unter ihnen nimmt Vitamin B12 eine besondere Stellung ein, da es eine wesentliche Rolle für die Funktion unseres Nervensystems, die Produktion von DNA und...

    Vitamin-B12-Mangel: Symptome und Risiken eines ...

    Vitamine sind wertvolle Verbündete unserer Gesundheit. Unter ihnen nimmt Vitamin B12 eine besondere Stellung ein, da es eine wesentliche Rolle für die Funktion unseres Nervensystems, die Produktion von DNA und...

1 von 3