traitements naturels douleurs articulaires

Welche natürliche Behandlung zur Linderung von Gelenkschmerzen?

Das Gerüst des menschlichen Körpers, d. h. das Skelett, besteht aus 206 Knochen miteinander verbunden durch ca. 360 Gelenke. In jedem dieser Gelenke können verschiedene Krankheiten auftreten, die sich unter anderem in folgenden Symptomen äußern können Schmerzen Gelenke oder "Arthralgie".

Erfahren Sie in diesem Artikel einige der besten Heilmittel natürlichen für Gelenkschmerzen zu lindern.

Skelett Gelenk

Was ist ein Gelenk?

Ein Gelenk kann definiert werden als eine Verbindung zwischen zwei Knochenenden.

Die Gelenke des menschlichen Körpers können eingeteilt werden in drei Kategorien Hauptgruppen nach ihrer Grad der Mobilität :

  • Bewegliche Gelenke oder " Diarthrose " : sie ermöglichen eine sehr große Bewegungsfreiheit in mehreren Raumebenen.

Bsp: Schulter, Ellenbogen, Handgelenk, Hüfte, Knie und Fußgelenk.

  • Halbbewegliche Gelenke oder " Amphiarthrose " : sie erlauben nur wenige Bewegungsgrade.

Bsp: Gelenke zwischen den Wirbeln (durch Bandscheiben), die Schambeinfuge.

  • Unbewegliche Gelenke oder "Synarthrosen" : das sind "feste" Fasergelenke, die (fast) keine Bewegung zulassen.

Bsp: Schädelnähte (Fasergelenke zwischen den Schädelknochen).

Um Gelenkschmerzen besser zu verstehen, ist es wichtig, einige Grundbegriffe der Anatomie. Hier sind also die verschiedenen anatomischen Strukturen, aus denen ein Gelenk besteht (wir nehmen als Beispiel ein bewegliches Gelenk wie das Knie) :

Kniegelenk Gelenkschmerzen
  • Zwei Knochenenden : In unserem Beispiel, dem Knie, sind die betreffenden Knochenenden die des Oberschenkelknochens und des Schienbeins (Femur-Tibia-Gelenk).
  • Gelenkflächen : sie sind ausgekleidet mit Gelenkknorpel der dafür sorgt, dass die Reibung zwischen den beiden Knochenenden bei Bewegungen verringert wird.
  • Die Gelenkkapsel : es handelt sich um eine sehr widerstandsfähige Fasermembran, die das gesamte Gelenk umgibt.
  • Die Synovialhöhle : Es handelt sich um einen virtuellen Raum, der von der Gelenkkapsel begrenzt wird und eine zähflüssige Flüssigkeit enthält, die als " Synovia " oder "Synovialflüssigkeit".
  • Die Synovialmembran : sie ist eine Membran reich vaskularisiert und innerviert die die Innenwand der Gelenkkapsel auskleidet. Ihre Aufgabe ist es die Synovialflüssigkeit zu produzierenDiese Flüssigkeit dient der Schmierung des Gelenks, um das Gleiten zwischen den Gelenkflächen zu erleichtern.
  • Bänder : sind sehr starke faserige Strukturen, die zwei oder mehr gelenkbildende Knochenelemente miteinander verbinden.
  • Muskeln und Sehnen: Sie tragen zur Stabilität des Gelenks bei, indem sie die beiden Knochenenden miteinander verbinden, und ermöglichen es, den verschiedenen Körpersegmenten Beweglichkeit zu verleihen.

Welche Arten von Gelenkschmerzen gibt es?

Die Gelenkschmerzen können nach mehreren Kriterien eingeteilt werden, u. a. nach der Art des Auftretens (plötzlich oder allmählich), dem zeitlichen Verlauf (akut, subakut oder chronisch), dem Mechanismus, der die Schmerzen verursacht...

Hier also die wichtigsten Arten von Gelenkschmerzen nach ihrem Ursprung :

Traumatisch bedingte Schmerzen

Sie sind die Folge von Stürze, von direkte oder indirekte Stöße... Diese Traumata sind in der Regel Teil eines Verkehrs-, Straßen-, Arbeits-, Haushalts- oder Sportunfalls...

Traumatisch bedingte Gelenkschmerzen können auf eine der folgenden Krankheiten zurückzuführen sein:

  • Knochenbruch : Verletzung eines oder mehrerer Knochensegmente, die das Gelenk bilden.
  • Verstauchung : Zerrung, teilweiser oder vollständiger Riss eines oder mehrerer Bänder, die das Gelenk bilden.
  • Muskelverletzung oder Sehne (Zerrung, teilweiser oder vollständiger Bruch, Riss, Prellung...).
traumatisch bedingte Gelenkschmerzen

Entzündlich bedingte Schmerzen

Sie werden durch eine ungewöhnlich hohe Entzündungsreaktion verursacht, die eine oder mehrere Gelenkstrukturen betrifft, wie :

  • Sehne : Tendinitis ;
  • Ein Knorpel :Arthrose
  • Ein Schleimbeutel : Bursitis ;
  • Eine Gelenkkapsel : Kapsulitis ;
  • Eine Synovialmembran : Synovitis

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Gelenkentzündungen in verschiedenen Zusammenhängen auftreten können, z. B. bei einer Infektion, nach einer falsche Bewegungdie Praxis von repetitive Gesten

entzündlich bedingte Gelenkschmerzen

Immunologisch bedingte Schmerzen

Diese Schmerzen werden verursacht durch Autoimmunreaktionen gegen eine oder mehrere anatomische Strukturen des Gelenks. Mit anderen Worten: Das gestörte Immunsystem produziert "Autoantikörper" die seine eigenen Zellen (Zellen des Selbst) angreifen.

Diese Art von Gelenkschmerzen kann man bei vielen Autoimmunerkrankungen beobachten, z. B. bei der rheumatoide Arthritis und systemischer Lupus erythematodes (SLE).

immunologisch bedingte Gelenkschmerzen

Metabolisch bedingte Schmerzen

Das beste Beispiel für metabolisch bedingte Gelenkschmerzen ist die " Gicht "Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Harnsäureüberschuss im Blut, die in den Gelenken Kristalle bildet. Die Krankheit beginnt meist in den Gelenken des großen Zehs mit unerträglichen SchmerzenEs kommt zu einem Schwellung und eine Rötung.

metabolisch bedingter Gelenkschmerz

Infektiös bedingte Schmerzen

Die verschiedenen Bestandteile der Gelenke können, wie jeder andere Teil des Körpers auch, Sitz folgender Ereignisse sein von bakteriellen Infektionen, Viren oder Parasiten. Diese Infektionen äußern sich in der Regel durch Schmerzen Gelenken und der Fieber.

infektiös bedingte Gelenkschmerzen

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf Gelenkschmerzen?

Die überwiegende Mehrheit der Krankheiten erfordert neben einer geeigneten Behandlung auch eine gesunde Lebensweise mit einer Kombination aus Ernährung ausgewogen und abwechslungsreich zu einer regelmäßige körperliche AktivitätDies kann die Chancen auf eine klinische Verbesserung erhöhen.

Generell wird bei Gelenkschmerzen empfohlen, dass Sie sich eine gesunde Lebensweise aneignen. entzündungshemmende Ernährung.

Hier sind also die Lebensmittel, die Sie meiden sollten und die, die Sie bevorzugen sollten, um Arthralgien langfristig zu bekämpfen :

Zu vermeidende Lebensmittel

  • Alle verarbeitete und ultraverarbeitete Lebensmittel die in der Regel sehr reich an raffiniertem Zucker, Konservierungsstoffen und anderen Zusatzstoffen sind, die der Gesundheit der Gelenke und des Körpers im Allgemeinen schaden (Limonaden, Süßigkeiten, Kekse, Chips...).
  • Die alkoholische Getränke die die Entzündungsphänomene im ganzen Körper sehr stark verstärken, selbst bei einem sogenannten "mäßigen" Konsum.
  • Die bei hohen Temperaturen gegarte LebensmittelDiese Art des Kochens fördert die Freisetzung von entzündungsfördernden Stoffen.
  • Die saure Lebensmittel wie rotes Fleisch, Wurstwaren, zuckerhaltige Produkte (raffinierter Zucker), Kaffee... Diese Nahrungsmittel erhöhen den pH-Wert des Blutes und unterstützen die Entzündungsreaktionen im Körper (insbesondere in den Gelenken).

Zu bevorzugende Lebensmittel

  • Die Obst und Gemüse : Brokkoli, Kohl, Petersilie, Knoblauch, Sellerie, Paprika, Zucchini, Äpfel, Blaubeeren, Pfirsiche ... Halten Sie immer einen großen Anteil an Obst und Gemüse auf Ihren Tellern bereit, denn sie liefern eine gute Menge an Vitamine und antioxidative Substanzen die Entzündungen und oxidativen Stress bekämpfen (Neutralisierung von freien Radikalen).
  • Die Quellen von Omega 3 : fetter Fisch (Makrele, Lachs, Forelle, Sardine...), Lebertran, Eigelb, Rapsöl... Durch den regelmäßigen Verzehr dieser Lebensmittelkategorie kann das Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren ausgeglichen und Entzündungen im Körper bekämpft werden.
  • Die ProteinquellenWeißes Fleisch (Hühnerbrust, Truthahn...), Eier, Vollkorngetreide, Linsen, Kichererbsen... Es ist wichtig, täglich ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen, um den Körper mit den Aminosäuren zu versorgen, die für die Kollagenproduktion unerlässlich sind (zur Erinnerung: Kollagen ist ein ubiquitäres Protein, das vielen Gelenkstrukturen Festigkeit und Elastizität verleiht).

Neben einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung ist es wichtig, dass Sie täglich viel Wasser zu trinken (mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag), um Gelenkschmerzen zu bekämpfen.

Denn synoviale Gelenke bestehen zu einem großen Teil aus aus Wasser. Eine gute Hydratation ist daher unerlässlich, um ihre Schmierung und so Reibungen, die zu Entzündungen und Schmerzen führen, vorbeugen.

Welche Nahrungsergänzungsmittel sollten Sie zur Linderung von Gelenkschmerzen einnehmen?

Harpagophytum

Das Harpagophytum, auch bekannt als "Greifpflanze" oder « Teufelskralle »Die Teufelskralle ist eine Pflanze aus den Wüstengebieten Südafrikas, die für ihre zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Osteoartikuläre Schmerzen.

Harpagophytum Gelenkschmerzen

Diese Pflanze enthält einen Wirkstoff namens "Harpagosid" der therapeutische Eigenschaften besitzt entzündungshemmend, schmerzstillend und antirheumatische Mittel sehr wirksam bei der Bekämpfung bestimmter schmerzhafter osteoartikulärer Pathologien wie Arthrose, die Polyarthritis, die Tendinitis, die Schleimbeutelentzündungen und Lumbalgie.

Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, empfiehlt es sich, diese Pflanze in Form von Nahrungsergänzungsmittel wobei Sie galenische Formen bevorzugen sollten, die ihren Wirkstoff (Harpagosid) vor der Magensäure schützen.

Wenn Sie unter einer Arthroseeine beginnende oder chronische Arthrose haben, eine rheumatische Erkrankung wie Arthritis oder einer TendinitisWählen Sie das Nahrungsergänzungsmittel Coxadolauf der Basis von aus Harpagophytum.

Dank seiner hohe Konzentration an HarpagosidCoxadol hilft, Entzündungsreaktionen und Gelenkschmerzen wirksam und nachhaltig zu lindern.

Kurkumin/Kurkuma

Die Kurkuma, auch bekannt als "Indischer Safran"ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die ursprünglich aus Indien stammt. Seine Rhizome (Wurzelauswüchse) enthalten einen Wirkstoff namens "Curcumin. Dieser besitzt unter anderem starke entzündungshemmende Eigenschaften.

Kurkuma Curcumin Gelenkschmerzen

Seit Jahrhunderten werden die therapeutischen Eigenschaften von Kurkuma in der traditionellen chinesischen und indischen Medizin genutzt, um verschiedene Erkrankungen zu behandeln, insbesondere die der Sphäre Osteoartikuläre.

Der regelmäßige Verzehr dieses uralten Gewürzes kann sich nämlich als sehr wirksam erweisen bei Gelenkentzündungen zu bekämpfen und Schmerzen lindern im Zusammenhang mit Erkrankungen wie :

  • Zervikarthrose (Arthrose der Halswirbelsäule) ;
  • Gonarthrose (Arthrose der Knie) ;
  • Rheumatoide Arthritis und andere Autoimmunerkrankungen, die die Gelenke betreffen.

Zur Linderung Ihrer Gelenkschmerzen dauerhaft durch Kurkuma zu lindern, zögern Sie nicht, es täglich zu konsumieren, insbesondere wenn Sie es als Gewürz zum Würzen Ihrer Gerichte verwenden.

Sie können es auch in Form von Nahrungsergänzungsmittel für eine bessere Bioverfügbarkeitund damit eine bessere Wirksamkeit gegen Gelenkschmerzen.

Kollagen

Das Kollagen ist ein Protein das an der Herstellung vieler Gewebe in unserem Körper beteiligt ist, darunter die Haut, der Knorpel, die MuskelnDie Sehnen, die Bänder

Mit zunehmendem Alter wird unser Körper stellt immer weniger Kollagen her. Die Haut beginnt, ihre Elastizität zu verlieren, wird weniger straff und es bilden sich erste Fältchen. In den Gelenken wird der Knorpel anfälliger und brüchiger und beginnt sich abzunutzen.

Diese allmähliche Abnutzung eines geschwächten Knorpels (mit Kollagenmangel) setzt Sie der Gefahr aus Arthrose Diese äußert sich vor allem in chronischen Gelenkschmerzen.

Die Kollagenmangel ist auch eine Quelle von Brüchigkeit von Knochen, Bändern und Sehnen. Sie sind daher anfälliger für Verletzungen oder schmerzhafte Erkrankungen.

Für den Gelenkknorpel zu stärken und seine Gelenke schützen Im Hinblick auf Arthrose und Verletzungen kann es sinnvoll sein, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen eine Nahrungsergänzungsmittel auf Kollagenbasis.

Kollagen Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen: Großmütterliche Hausmittel zur Linderung von Gelenkschmerzen

Im Allgemeinen Gelenkschmerzen fallen in den Rahmen einer Pathologie chronisch (Arthrose, Arthritis ...). Sie sind also für viele Jahre da! Daher ist es so wichtig, eine umfassende und angemessene medizinische Versorgung der betreffenden Pathologie.

Um den Missbrauch von schmerzstillenden und entzündungshemmenden Behandlungen, die zahlreiche Nebenwirkungen haben, zu vermeiden, können Sie auf 100 % natürliche Hausmittel die genauso wirksam sind wie bestimmte Medikamente gegen Gelenkschmerzen! Hier sind einige davon:

Kalt-/Warm-Anwendung

Obwohl es viele wissenschaftliche Studien gibt, die sich mit der Frage beschäftigen, ob man mit Hilfe von Kälte oder heiß zur Linderung von Knochen- und Gelenkschmerzen gibt es noch keinen Konsens. Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, dass man mit Kälte wenn man sich mit entzündlich bedingte Gelenkschmerzen.

So bei der akuten Phase eines Traumas (eine Phase, die durch eine starke Entzündungsreaktion gekennzeichnet ist) oder von Entzündungsschübe Bei chronischen Erkrankungen (z. B. Arthritis) ist es empfehlenswert, die Haut mit der in ein Handtuch gewickeltes Eis direkt auf das schmerzende Gelenk für etwa 15 Minuten 3 oder 4 Mal am Tag (oder mehr, wenn die Schmerzen anhalten), um abschwächen die Entzündung und Schmerzen lindern.

Im Gegensatz dazu bei nicht-entzündlichen Schmerzenwird eher die Verwendung von Wärme durch eine Wärmflasche mit heißem Wasser. Dies ermöglicht schmerzhafte Muskelverspannungen bekämpfen.

Im Übrigen reagiert jede Person anders Ein und dieselbe Art von Gelenkschmerzen kann bei einer Person durch Kälte, bei einer anderen durch Wärme gelindert werden. Tests durchführen um herauszufinden, welche Methode in Ihrem Fall wirksam ist!

Pflanzen als Freunde schmerzhafter Gelenke

Phytotherapie Gelenkschmerzen

Um schmerzende Gelenke zu lindern, sind dies 7 Pflanzen mit beruhigenden Eigenschaften die regelmäßig als Tee oder Abkochung konsumiert werden sollten :

  1. Ingwer : besitzt schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften, die gegen viele Arten von Schmerzen wirksam sind. Er wird besonders bei Arthritis und Arthrose empfohlen.
  2. Wiesenkönigin : echtes pflanzliches Aspirin! Sehr nützlich bei der Bekämpfung von Arthralgien aufgrund von Rheuma oder Arthrose.
  3. Kurkuma : starker natürlicher Entzündungshemmer.
  4. Weiße Weide : wird zur Linderung von Gelenkschmerzen rheumatischen oder arthrotischen Ursprungs empfohlen.
  5. Schwarze Johannisbeerblätter : Die Blätter und Früchte der Schwarzen Johannisbeere fördern nicht nur die venöse Durchblutung, sondern werden auch häufig zur Linderung von Gelenkschmerzen bei Arthrose verwendet.
  6. Esche : die Blätter und Knospen der Esche helfen dank ihrer starken entzündungshemmenden Eigenschaften bei der Linderung von Gelenkschmerzen im Zusammenhang mit Rheuma.
  7. Brennnessel : besitzt wirksame entzündungshemmende Eigenschaften bei bestimmten Gelenkschmerzen.

Achtung! es wird empfohlen Ihren Hausarzt zu konsultieren vor Beginn einer Behandlung mit pflanzlichen Arzneimitteln, um sicherzustellen, dass es keine Kontraindikationen gibt und um das Risiko von Arzneimittelwechselwirkungen zu vermeiden.

Beruhigende ätherische Öle

Ätherisches Öl Gelenkschmerzen

Zur Linderung vieler Arten von Arthralgie können einige ätherische Öle mit beruhigenden Eigenschaften eine enorme Wirkung entfalten können. Es genügt, einige Tropfen davon in einer kleinen Menge Pflanzenöl (z. B. Süßmandel- oder Olivenöl) zu verdünnen und die sanfte und ausgedehnte Massagen des/der schmerzenden Gelenks/Gelenke, damit die verschiedenen Wirkstoffe gut eindringen können.

Hier 7 ätherische Öle zu den wirksamsten gegen Gelenkschmerzen :

  1. Zitronen-Eukalyptus : dieses ätherische Öl lindert rheumatische Gelenkschmerzen und, als Bonus, fördert eine gute Schlafqualität - wobei zu beachten ist, dass der Schlaf im Allgemeinen durch Arthralgien gestört wird (insbesondere durch entzündliche Schmerzen, die nachts wieder aufflammen).
  2. Pfefferminze : sie besitzt eine beruhigende Wirkung bei Gelenk- und Muskelschmerzenvon Rheuma, Arthritis und Polyarthritis dank seiner Wirkstoffe mit kühlenden, entzündungshemmenden und betäubenden Eigenschaften.
  3. Wintergrün : das ätherische Öl von wohlriechendem oder liegendem Wintergrün ist besonders nützlich zur Beruhigung von Gelenken und Muskeln nach einem intensiver körperlicher Anstrengung. Es wird übrigens häufig bei Hochleistungssportlern verwendet.
  4. Nelke : Das ätherische Öl der Gewürznelke eignet sich hervorragend gegen Schmerzen entzündlichen Ursprungs, wie z. B. Arthritis, Arthrose und andere Gelenkrheumatismus.
  5. Muskatellersalbei : er lindert entzündlich bedingte Gelenk- und Muskelschmerzen, besonders zu empfehlen bei rheumatoide Arthritis.
  6. Edler Lorbeer : lindert viele Arten von Arthralgien durch seine schmerzstillende Eigenschaften und entzündungshemmend. Es ist auch wirksam gegen Schmerzen bei einem Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule (Ischias).
  7. Lavandin super : Das ätherische Öl dieser aus Frankreich stammenden Pflanze wird traditionell wegen seiner krampflösenden und muskelentspannenden Eigenschaften verwendet und empfiehlt sich auch zur Linderung von Gelenkschmerzen entzündlichen Ursprungs. Darüber hinaus ist es dank seiner beruhigende Eigenschaften und AntistressEs verbessert deutlich den Schlaf und das psychische Wohlbefinden.

Achtung! ätherische Öle sind hochkonzentrierte Substanzen, die mit Vorsicht verwendet werden sollten. Es wird dringend empfohlen, sich von einem Arzt, einem Aromatherapeut oder andere qualifizierte Fachkraft um Gesundheitsrisiken zu vermeiden.

Gelenkschmerzen: Technische Geräte zur Linderung von Gelenkschmerzen und zur Verbesserung der Mobilität

Bei Arthralgien ist man in der Regel versucht, im Bett zu bleiben, um jede Bewegung zu vermeiden, die die Schmerzen wecken oder verschlimmern könnte. Von dieser Haltung ist dringend abzuraten, denn sie fördert die Gelenkversteifungen und führt zu einer Verlust des Muskeltonus.

Es wird daher empfohlen eine leichte körperliche Aktivität beizubehaltenDies gilt jedoch nur, wenn sie an den eigenen körperlichen Zustand angepasst ist. Dazu kann man sich mit bestimmten technischen Hilfsmitteln behelfen, die das pathologische Gelenk bei der Fortbewegung unterstützen, wie z. B. :

  • Eine Orthese: Kniebandage, Fußgelenkbandage, Handschiene, Lendenkorsett zur Unterstützung des unteren Rückens, Handgelenksschiene...
  • Eine Gehstock bei Gelenkschmerzen im Bein.
  • Ein Gehhilfe für ältere Menschen
Gelenkschmerzen Orthese

Achtung! es ist Es ist nicht ratsam, sich an das Tragen von Orthesen zu "gewöhnen". (Kniebandage, Lendenwirbelkorsett ...). Die Verwendung von Orthesen sollte vorübergehendSie sollten nur bei starken Schmerzen oder bei körperlicher Aktivität, die die Arthralgie wieder aufflammen lassen kann, verwendet werden.

Zurück zum Blog
  • 5 techniques relaxation

    5 techniques de relaxation simples, rapides et ...

    Quand le stress vous épuise, et votre humeur bat de l’aile, il est temps d’agir ! Au lieu de ruminer dans un coin, pourquoi ne pas vous offrir une petite séance...

    5 techniques de relaxation simples, rapides et ...

    Quand le stress vous épuise, et votre humeur bat de l’aile, il est temps d’agir ! Au lieu de ruminer dans un coin, pourquoi ne pas vous offrir une petite séance...

  • fatigue oculaire que faire

    Fatigue des yeux : Que faire contre la fatigue ...

    Imaginez ceci : vous êtes à la fin d’une longue journée de travail, vos yeux sont rivés sur l’écran depuis des heures. Vous commencez à ressentir des picotements, une légère pression...

    Fatigue des yeux : Que faire contre la fatigue ...

    Imaginez ceci : vous êtes à la fin d’une longue journée de travail, vos yeux sont rivés sur l’écran depuis des heures. Vous commencez à ressentir des picotements, une légère pression...

  • Garcinia Cambogia Perte de poids

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

    Les bienfaits du Garcinia Cambogia : Perte de p...

    Avez-vous déjà entendu parler du Garcinia Cambogia 🌿 ? C’est un fruit tropical qui pourrait bien devenir votre nouvel allié pour perdre du poids 🏋️‍♂️ ! Utilisé depuis longtemps par les habitants...

1 von 3